Wasser im Weichspülerfach

Zuletzt aktualisiert 09.03.2020 09:32

Problem

  • Nach Programmende steht Wasser im Weichspülerfach.
  • Weichspüler wird nicht vollständig ausgespült.

Betrifft

  • Frontlader Waschmaschinen
  • Toplader

Lösung

  1. Es ist normal, dass nach Programmende ein kleiner Rest klares Wasser im Weichspülerfach zurück bleibt.
  2. Sollte das Weichspülerfach nach Programmende mehr als zur Hälfte mit Wasser oder einem Gemisch aus Weichspüler und Wasser gefüllt sein, nehmen Sie die blaue Kappe heraus.
  3. Reinigen Sie diese und das Weichspülerfach gründlich mit Wasser und einer kleinen Flaschenbürste wie in der Bedienungsanleitung beschrieben.
  4. Setzen Sie anschließend die blaue Kappe wieder ein.
  5. Helfen oben genannte Tipps nicht weiter, wenden Sie sich zur Störungsbehebung an unseren Kundendienst.
Einen Servicetechniker buchen
Einen Servicetechniker buchen

Gibt es eine Funktionsstörung bei einem Haushalts-Großgerät, bei der Sie selber nicht weiterkommen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem unserer Spezialisten vor Ort.