Der Weichspüler fließt direkt in die Trommel des Waschtrockners

Zuletzt aktualisiert 09.03.2020 09:32

Beschreibung:

  • Der eingefüllte Weichspüler läuft gleich in die Trommel des Lavamat.
  • Die Wäsche riecht nicht nach Weichspüler.
  • Die Wäsche ist hart.
  • Die Wäsche fühlt sich nicht weich an.

 

Betrifft:

  • Frontlader Waschmaschinen
  • Toplader Waschmaschinen
  • Waschtrockner 

 

Lösung/Abhilfe:

  1. Es wurde zu viel Weichspüler in das Fach gefüllt.
    • Beachten Sie beim Einfüllen die "Max" - Markierung und füllen Sie den Weichspüler nicht über diese Markierung ein.
       
  2. Schließen Sie die Waschmittelschublade sanft, damit der Weichspüler nicht überschwappt.
     
  3. Reinigen Sie die Waschmittelschublade inklusive Weichspülerfach wie in der Bedienungsanleitungbeschrieben.

    Lassen Sie die Waschmittelschublade während des gesamten Programms geschlossen.

  4. Für ein gutes Waschergebnis beachten Sie die Dosierempfehlungen auf der Waschmittelpackung.
     
  5. Helfen oben genannte Tipps nicht weiter, wenden Sie sich zur Störungsbehebung an unseren Kundendienst.

Störungen, die auf Nichtbeachten der  Bedienungsanleitung zurück zu führen sind, sind von der Garantiezusage ausgenommen!
 
Einen Servicetechniker buchen
Einen Servicetechniker buchen

Gibt es eine Funktionsstörung bei einem Haushalts-Großgerät, bei der Sie selber nicht weiterkommen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem unserer Spezialisten vor Ort.